Jakob Nacken – Theaterpädagoge (BuT)

Seit 2006 arbeitet er als freischaffender Theaterpädagoge unter anderem als Lehrbeaftragter der Universität Tübingen, für dm-drogeriemarkt und die freie Georgenschule Reutlingen, die Tübinger Impro-Akademie, sowie in diversen weiteren Theaterprojekten.

Er entwickelte und konzipierte gemeinsam mit Helge Thun das Projekt “Raus mit der Sprache” eine Verbindung von Poetry Slam und Theaterpädagogik, bei der die Förderung des kreativen dichterischen Potentials von Schülern im Mittelpunkt steht.
Jakob Nacken ist offen für theaterpädagogische Aktionen verschiedenster Art, seien es Workshops, Fortbildungen oder längerfristige Projekte an Schulen oder anderen Einrichtungen. Hauptsache, es sind Zeit und Raum vorhanden um Neugier, Kreativität und Spielfreude entstehen zu lassen.